Casino Tipps

Vorsicht bei angeblich sicheren Casino Tipps: Oft genug handelt es sich dabei nur um Wichtigtuerei, manchmal sogar um absichtlichen Betrug und die Spieler, welche sich den vorgeblichen Trick zu eigen machten, standen am Ende als große Verlierer da! Freilich, nicht jeder Tipp ist verwerflich und nicht jeder Einspruch berechtigt. Doch gilt es stets, die Angaben zu prüfen und das nicht, indem man sie direkt mit finanziellem Einsatz ausprobiert. Vielmehr sollte man sich an ein paar grundsätzliche Aspekte halten, die schnell und zuverlässig über den Kern von Tipps und Tricks Auskunft halten. Vergessen Sie auch nicht über die Möglichkeit der Triple Chance kostenlos ohne Anmeldung spielen.

Worauf zu achten ist

So sind beispielsweise alle Games, die allein und ausschließlich dem Zufallsgenerator unterliegen, nur sehr schwer zu manipulieren. Das liegt nicht unbedingt nur an der Software selbst, diese verfährt natürlich nicht nach unendlicher Varianz, sondern nach bestimmten, eben programmierten Abläufen, die ein aufmerksamer (und vor allem geduldiger) Zocker durchaus lernen und verstehen kann. Allein die Anwendung wird zum Problem: Da selbstverständlich auch die Anbieter von Online – Casino um ihre Schwachstellen wissen, beschäftigen sie zahllose freie Mitarbeiter, oft genug aktive Spieler, die das Netz nach Hinweisen auf Tricks und Manipulation absuchen. Wird etwas entdeckt, erhält das betreffende Programm und Spiel sofort eine Generalüberholung, so dass eventuell bis dato gültige Zählsysteme plötzlich nicht mehr funktionieren. Wer sich in einem solchen Fall vor den PC setzt, viel Geld riskiert, zählt und zählt und am Ende eben nichts gewinnt, wird sich mit Sicherheit schwarz ärgern. Vorsicht ist die Mutter der Gewinner, das gilt im Netz ganz besonders.

Anders sieht es natürlich mit beeinflussbaren Spielen aus, vor allem dann, wenn noch andere Zocker daran teilnehmen. Poker oder Black Jack sind gute Beispiele, doch funktionieren die Tricks dort wiederum nur immanent, das heißt aus dem Spiel heraus und es ist im Vorfeld ziemlich kompliziert, alle Taktiken für bestimmte Ereignisse vorherzubestimmen. Klar, es gibt Leute, denen liegt das Pokern im Blut und die wissen natürlich, dass es immer mal wieder Möglichkeiten zur Abkürzung gibt, im Ganzen jedoch sollte man sich immer an die Regeln halten und diese rundum auch beherrschen.

Der Spieler und seine Persönlichkeit

Zugegeben, Glücksspiel ist verlockend und verspricht eine Menge Kohle. Das macht manchen Zocker blind für die wenigen wirklich wichtigen Grundlagen, deren strenge Einhaltung als eine Art Über-Trick gelten kann. So sollte man immer Ruhe bewahren und niemals in Panik ausbrechen! Emotionen sind zwar für die anderen Zocker nicht sichtbar, lassen sich aber anhand der Einsätze ablesen und nervöse Zocker sind eine leichte Beute für Profis. Einige sind sogar gezielt auf der Suche nach solchen unruhigen Spielern, sie lassen sich schließlich einfach ausnehmen.

Eine geschicktes Management der Kosten verspricht eine stets vorhandene Sicherheit, die sowohl zur Teilnahme am Spiel überhaupt wie auch zur Nutzung von sich bietenden Chancen berechtigt. Risiko und Chance müssen in gesundem Verhältnis zueinander stehen, alles ist andere ist beim Gambling letztlich zweitrangig.